Wir über uns

Termin: 1. Mitgliederversammlung am 30.03.2019 - Einlass 9:00 Uhr / Anfang 9:30 Uhr

28. 05. 1987

Präsidium des Ministerrates der DDR beschließt Freiflächen in der Umgebung von Berlin für die Erstellung von Kleingartenanlagen für Berliner zur Verfügung zu stellen

01. 08. 1988

Hauptnutzungsvertrag wird abgeschlossen

14. 03. 1989

Gründungsversammlung der Kleingartensparte Dabendorf findet um 18.00 Uhr statt.

146 „Glückliche“ machten sich an die Arbeit, das Gelände von 7, 96 ha zu beräumen.

Bild_2_klein

14. 09. 1989

Baugenehmigung liegt vor

23. 09. 1989

Verteilung der einzelnen Parzellen findet um 9.30 Uhr statt

Im Herbst 1989 wurden die ersten Bäumchen und Sträucher gesetzt.

Bild_3_klein Bild_4_klein

21. 02. 1990

Beratung des runden Tisches der Kreisstadt Zossen um   17.00 Uhr – Betreff BAUSTOP

11. 07. 1990

Die Vereinigung „Am Plan“ e. V. wird unter laufender Nummer 53 des Vereinigungsregisters

des Kreisgerichts Zossen registriert.

16. 06. 1994

Das erste Haus auf Parzelle 16

Bild_7_klein

das erste Vereinshaus folgte.

Bild_8_klein

1995 bis 1999

fiel der Startschuss, um auch mittels Begehungen die Anlage zu einer Kleingartenanlage zu machen.

1997 hatte das Gelände eine ganz andere Gestalt angenommen.

Das Energieprojekt im Jahre 1999 wurde in Angriff genommen und durch die Vereinsmitglieder fertiggestellt.

20. 05. 2000

Den ersten Spatenstich dafür übernahm unser damaliger Vereinsvorsitzender Holger Wersig.

Die komplette Anlage war eine Baustelle.

Energieprojekt_klein

06. 09. 2003

Zum 15 – jährigen Jubiläum führten wir ein großes Vereinsfest durch.

06. 09. 2008

Zum 20 – jährigen Jubiläum